Spanische Regierung. Ministerium für Umwelt, ländliche und maritime Belange

Zentrale für Online-Reservierungen der Autonomen Nationalparkbehörde

 
 
 

AUSGEWÄHLTER NATIONALPARK ODER AUSGEWÄHLTE EINRICHTUNG: Parque nacional Timanfaya

MENÜ OPTIONEN für den AUSGEWÄHLTEN NATIONALPARK oder die AUSGEWÄHLTE EINRICHTUNG

 

LISTE DER NATIONALPARKS UND ANDERER EINRICHTUNGEN, FÜR DIE ÜBER DIESE ZENTRALE RESERVIERUNGEN GETÄTIGT WERDEN KÖNNEN Klicken Sie einen davon an, um die angebotenen Aktivitäten zu sehen

 NATIONALPARKS
MONFRAGÜE
PICOS DE EUROPA
Aigüestortes i Estany de Sant Maurici
CABAÑEROS
ISLAS ATLANTICAS DE GALICIA
ARCHIPIÉLAGO DE CABRERA
CALDERA DE TABURIENTE
GARAJONAY
TEIDE
TIMANFAYA NATIONALPARK
 
 WEITERE EINRICHTUNGEN
MONTE DE GRANADILLA
FINCA LOS REALEJOS (TENERIFE)
ISLA DE LA GRACIOSA (CANARIAS)
Montes y Aserradero de Valsaín
 

 INFORMATION ÜBER den AUSGEWÄHLTEN NATIONALPARK oder die AUSGEWÄHLTE EINRICHTUNG

 DER NATIONALPARK
Timanfaya, 1974 zum Nationalpark erklärt, stellt die bedeutendsten Ökosysteme vulkanischen Ursprungs der ganzen Region Makaronesien dar und hat seinen Ursprung in Eruptionen während des 18. und 19. Jahrhunderts. Zwischen 1730 und 1736 fanden, was Dauer und Auswirkung betrifft, die wichtigsten Eruptionen der jüngeren Menschheitsgeschichte statt. Die letzte Ausbruchsphase ereignete sich 1824, und von ihrer zerstörerischen Kraft blieben Spuren in Form von geothermischen Anomalien zurück, die sich in Temperaturen von bis zu 610ºC in 13 Metern Tiefe zeigen. Im Nationalpark Timanfaya können die ökologischen Prozesse der Kolonisierung und der Sukzession beobachtet werden.
Este parque se encuentra en Palmas (Las)
 
 KONTAKTINFORMATION
Parque Nacional Timanfaya
Centro de Visitantes de Mancha Blanca
35560 Tinajo Palmas (Las)
ESPAÑA
Telefon: 928 118042
Fax: 928 838235
E-mail: manchablanca.cmayot@gobiernodecanarias.org
© Organismo Autónomo de Parques Nacionales. 2010