Spanische Regierung. Ministerium für Umwelt, ländliche und maritime Belange

Zentrale für Online-Reservierungen der Autonomen Nationalparkbehörde

 
 

AUSGEWÄHLTER NATIONALPARK ODER AUSGEWÄHLTE EINRICHTUNG: Centro Isla de la Graciosa (Canarias) ACAMPADAS

MENÜ OPTIONEN für den AUSGEWÄHLTEN NATIONALPARK oder die AUSGEWÄHLTE EINRICHTUNG

 

LISTE DER NATIONALPARKS UND ANDERER EINRICHTUNGEN, FÜR DIE ÜBER DIESE ZENTRALE RESERVIERUNGEN GETÄTIGT WERDEN KÖNNEN Klicken Sie einen davon an, um die angebotenen Aktivitäten zu sehen

 NATIONALPARKS
Las Tablas de Daimiel
Monfragüe
Picos de Europa
Aigüestortes i Estany de Sant Maurici
Cabañeros
Islas Atlánticas de Galicia
Archipiélago de Cabrera
Ordesa y Monte Perdido
CALDERA DE TABURIENTE
GARAJONAY
SIERRA DE GUADARRAMA Y MONTES DE VALSAIN
TEIDE
TIMANFAYA NATIONALPARK
 
 WEITERE EINRICHTUNGEN
Finca Realejos (Tenerife) AULA DE LA NATURALEZA
Finca Ribavellosa
ISLA DE LA GRACIOSA (CANARIAS)
 

18. Januar 2020
 <ZURÜCK zur LISTE der AKTIVITÄTEN

AUSGEWÄHLTE AKTIVITÄT: BIKE - NORDROUTE - PLAYA DE LAS CONCHAS

Beschreibung der Aktivität
---------------------------------------------------- SELBSTGEFÜHRTE / FREI ------------------------------------------------------- Typ: Rundschreiben | Länge: 15,4 km | Schwierigkeitsgrad: niedrig. Dieser Rundweg können Sie den nördlichen Teil der Insel zwischen im Uhrzeigersinn und Bermeja Berg, Rückkehr nach Caleta del Sebo entlang der östlichen Küste reisen. Eine lineare Variante erlaubt es, den Kern der Pedro Barba gehen.
+ Information
Sie beginnt in Caleta del Sebo, wobei die Strecke, die führt zu La Mareta, in leichte Steigung ca. 1700 Meter, bis Sie die Ebene von La Mareta, zwischen El Mojon und im Westen erreichen. Von der Kreuzung La Mareta sehen wir Beispiele für die Nutzung der Flächen für Pflanzen und Brunnen. In der Ebene alte weisen bereits veraltet, aber noch sichtbar, während voran Ihr Feedback kann unversehens unsere Route, es muss sein aufmerksam auf Zeichen und geographische Referenzen. Wir müssen erhalten durch Drehen leicht nach rechts und biegen Sie dann links ein "das", bis Sie einen alten Gleise Schnitt durch eine Linie von Steinen in nur 150 Meter erreichen. Wir nehmen die Spur nach links im Uhrzeigersinn Bekantung, dieses vulkanischen Gebäude verlassen, auf unserer rechten Seite, und mit dem Verweis von der kleinen Insel Montaña Clara vor. Links hinter La Mareta und nach einem kurzen niedrigen Anstieg von 1 Km, den Weg für die Ebene der unteren Nutztiere, entsprechend dem Hauptweg. Dieser Abstieg bietet einem einzigartige Aussicht Bermeja Berg, mit seinen charakteristischen rötlichen Farbe und Hintergrund die Inseln Montaña Clara und Alegranza. Wir ignorieren die Straße, die geht nach links und führt zu die Nase des Estribas, nach dem Hauptweg, die leicht nach rechts biegt. Ca. 500 m von dieser Kreuzung finden wir, dass das Fahrrad aus dem tief von Vieh steht. Ab diesem Zeitpunkt werden wir entlang der Strecke weiter, bis Sie die Kreuzung mit dem Weg gelangen, die betritt die Insel Richtung Nordost und grenzt Bermeja Berg innen in ca. 700 m. Wir nehmen diese Kreuzung nach rechts, auf der Spur für 1,4 km. An dieser Stelle mündet von der Weg führt an den Strand von Las Conchas. Wir fahren Sie geradeaus weiter und in nur einem Kilometer kommen zurück zum Meer, sehr nahe bereits auf den Bernstein Strand. Ab diesem Zeitpunkt führt eine Fusswege zu Majapalomas. Folgen Sie dem Hauptweg, die sich a 90° rechts und in 200 Metern erreicht das Motorrad steht vom Strand des Bernsteins. Die Straße führt weiter Parallel zum Strand bis zum Ende, wo Sie noch nach 90 Grad nach rechts wieder auf die Strecke, die nach Pedro Barba und La Mareta führt. Entlang 1,5 Km Sie finden mehrere Straßen, die in den Main aufgenommen werden, sondern müssen dafür vermeiden nach einer Linie etwa Nord / Süd bis zu der Kreuzung, die erlaubt, die Variante zu Pedro Barba. Die Hauptroute nehmen die Abzweigung nach rechts, etwa halber Höhe im Uhrzeigersinn. Nach einem kurzen und steilen Aufstieg weiter auf knapp 3,5 km zwischen Höhen und tiefen zu reiner La Mareta, wo wir genau die Aljibe beobachten werden de Las Aguadas und bebauten Grundstücke, die wir aus der Ferne zu Beginn des Tages sahen. Übergeben den Tank nehmen wir wieder wird den Pfad auf der linken Seite, weshalb, die die Route gestartet und das niedrige, Caleta del Sebo, bietet einen einzigartigen Blick mit den Famara-Klippen im Hintergrund. Die Variante zu Pedro Barba ermöglicht, um diesen Kern der Bevölkerung zu besuchen. Nehmen Sie von der Kreuzung der Strecke, die in La Mareta führt die Straße auf der linken Seite die senkt sich in Richtung Meer.
Zugangsformular zu Ihren Reservierungen

 INFORMATION und DETAILS ZUR AUSGEWÄHLTEN AKTIVITÄT

 Bearbeitung der RESERVIERUNGEN
Um Zugang zu dieser Aktivität zu erhalten, benötigen Sie eine Zulassung,:
  1. Sie beantragen sie online auf dieser Website, indem Sie die Option “RESERVIERUNGEN” an der oberen Menüleiste anklicken.
   
 ZUSÄTZLICHE INFORMATION
INFORMATIVE TRIPTYCHON [  Pdf-Format    ]
 
 KONTAKTINFORMATION
Centro Isla de la Graciosa (Canarias) ACAMPADAS
C/.Los Dragos, s/n CC.Los Charcos-Local 5
35508 COSTA TEGUISE (ISLA DE LANZAROTE) Palmas (Las)
ESPAÑA
Tel.: 928592956 (Horario de mañana)
Fax: 928 592 971
Email: islalagraciosa@oapn.es
------------------------------------
C/. Proa, 2
35540 CALETA DEL SEBO (ISLA DE LA GRACIOSA) Palmas (Las)
ESPAÑA
Tel.: 928842073 (Sin horario fijo)
Fax: 928 842 085
Email: islalagraciosa@oapn.es
© Organismo Autónomo Parques Nacionales. 2010